Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Samstag, Mai 31, 2003

Habe heute Daniels Haarwachs ausprobiert. Hmmm. Kann mir jemand sagen, was eigentlich der Unterschied zwischen einem Herren- und einem Damenhaarwachs ist? Ich glaube, dass Haarwachs grundsaetzlich fuer Frauen war und irgendwann die Maenner einfach ihr eigenes haben wollten.

Gerade habe ich noch einen kurzen Blick in die Kueche geworfen. Jetzt suche ich ganz dringend jemanden zum Spuelen! Bitte melden!!!



Beziehungsdialoge I

Dagmar (zieht sich Hose an): Mist, jetzt haben mir die bei der Reinigung Buegelfalten in die Hose gemacht. Da sehen meine Oberschenkel immer so dick aus!

Daniel: Wieso, an den Oberschenkeln sieht man die Buegelfalten doch gar nicht?!

Labels:




harald schmidt hat gerade beim pferderennen mit ingolf gewonnen - da sollten wir auch mal wieder hin - zu schmidt :-)



Freitag, Mai 30, 2003

Fruehstueck der Woche: Festtagsplatz

Festtagsplatz

Gekauft bei der Baeckerei Merzenich (superlecker) zusammen mit einem Mini-Erdbeertoertchen. Ich ueberlegte noch, was das kosten koennte und dachte: Wenn die Verkaeuferin jetzt 5 Euro sagt, dann fall ich echt um! - Ich hatte Glueck, sie sagte 4,95 Euro.

Danach machte ich mich mit Festtagsplatz und Mini-Erdbeertoertchen auf zu Cambio, um uns einen Kangoo zum Einkaufen zu holen. Anschliessend starteten Daniel und ich unseren monatlichen Getraenkegrosseinkauf. Sagte ich eigentlich schon, dass ich einkaufen absolut graesslich finde? Also ich meine jetzt nicht shoppen, Klamotten, Schuhe und Acessoires, sondern Lebensmittel, Getraenke und so weiter. Gerade als wir fertig waren, legte ein Gewitter los, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt hatte. Tropfnass und fluchend packten wir unsere Sachen ein und freuten uns auf eine warme trockene Wohnung. Doch leider hatten unsere Wohnzimmerfenster diesem Guss nicht stand gehalten, so dass sich ueberall vor den Glastueren mehr oder weniger grosse Pfuetzen gebildet hatten! Schoener Mist, da werde ich mir naechste Woche gleich mal unseren Hausmeister vorknoepfen. Wofuer zahle ich eigentlich soviel Miete?!?



Donnerstag, Mai 29, 2003

gestern hab ich mal eine werbung gesehen, die mich gefreut hat!
hintergrund: wir haben ja seit gut einem 3/4 jahr unser auto verkauft und leben wirklich gut mit carsharing, besonders, da wir zu einem niedrigen festpreis viele autos waehlen koennen. jetzt haben wir zudem noch, sixti sei dank, eine alternative, wenn wir mal fuer ein paar ein auto brauchen, sehr niedrige mietgebuehren *werbung mach :-) *!



Grillen....war lecker. Kartoffelsalat ist auch geglueckt, wobei ich mich ja ernsthaft fragte, wer den noch essen sollte. Hela Curry-Gewuerz-Ketchup war natuerlich mit dabei! Hab sogar neue Fans gefunden *freu*

Curry-Gewuerz-Ketchup



und zum glueck haben wir ja noch ein kilo gekauften kartoffelsalat, falls kein schwabe daggi helfen sollte (bin aber mal gespannt, wie ihr erster kartoffelsalat wird) :-)



Heute ist Grillen im Beethovenpark angesagt. Heike hatte mich gefragt, ob ich einen schwaebischen Kartoffelsalat machen kann. Es ist ja quasi so etwas wie ein Guetesiegel fuer eine schwaebische Koechin, wenn sie einen schwaebischen Kartoffelsalat machen kann. Ich persoenlich habe nicht einmal ein Rezept dafuer. Also, Aufruf an alle Schwaben: Schnell mailen, hopp, hopp!



Mittwoch, Mai 28, 2003

Heute mal wieder ein Fernsehauftritt.

Leider nur in der hintersten Reihe der Zuschauertribune. Eigentlich steht Davides Kundschaft ja meistens vor der Kamera, wieso muss ich immer im Publikum sitzen? Hat das was mit meiner Frisur zu tun? Zuerst sah es ja so aus, als wenn wir in der ersten Reihe sitzen koennten, aber dann stellte die Assistentin fest, dass sie uns die Plaetze fuer die Freundinnen des Redakteurs gegeben hatte. Oder sagte sie, fuer die Freundin der Redakteure?

Wenn ich an die letzte Aufzeichnung von 'Hart aber fair' denke, bei der die Staatssekretaerin von Hans Eichel den niedersaechsischen Ministerpraesidenten Christian Wulf als dick, fett und braesig bezeichnete, war die heute, verhaeltnismaessig sachlich gefuehrte Diskussion fast schon langweilig. Bin auch beinah dabei eingeschlafen *g*

Ui, Daniel schaut Schmidt, da muss ich schnell mal Schluss machen.



Dienstag, Mai 27, 2003

So was, da lese ich doch gerade, dass Else Buschheuer auch gerne Vitalgebaeck von Aldi knabbert *staun*



aber nicht nur bei dem haarwachs war sie neidisch, ihr haettet mal hoeren muessen, wie sie klang, als ich ihr im internet mein hotelzimmer meiner schulung gezeigt habe (ich war da noch in hamburg, daggi hat es sich hier angesehen) *hihihi*
einen eindruck gibt schon mal dieses bild hier:
(sehr schoenes hotel und zimmer/loft) *schwelg*

daniels loft



und da wollt ich ja nur geld sparen und hab ein billiges wachs nur fuer mich gekauft ...
aber sie wollte den krieg mit ihrem woman only - hat sie dann ja auch bekommen *g*

Labels:




Daniel hat ein neues Haarwachs gekauft. 'For men' steht da drauf. Da wir bisher immer ein gemeinsames Haarwachs benutzt haben, sehe ich das eindeutig als Kriegserklaerung. Also habe ich auf das andere Wachs mit Edding 'women only' draufgeschrieben.

Daniel hat dann das W und das O wieder durchgestrichen.

Haarwachs

Ich schmiede finstere Racheplaene...!

Labels:




Montag, Mai 26, 2003

Eigentlich wollte ich ja heute endlich Klavierspielen und die letzten Stuecke aus dem Klavier-Workshop ueben. Stattdessen sitze ich voellig selbstverliebt vor meiner neuen Website, stolz wie eine Mutti und schaue mir mein Blog an. Hey Blog! Bloggi! Hat Dir heute eigentlich schon jemand gesagt, wie gut Du aussiehst?!?



Wieso fragt mich eigentlich JEDER, was ein Blog ist. Blog kommt von WEBLOG, da kann sich jetzt wohl jeder selber etwas drunter vorstellen. Als wenn ICH mir diesen Namen ausgedacht haette *grummel* Und wenn noch jemand sinnfreie Umfragethemen fuer mich hat, dann darf er sie gerne ins Gaestebuch eintragen. Nur nicht ueber meine Haarfarbe. Die ist zwischenzeitlich wieder blond. Und bleibt auch bis auf weiteres so. Ansonsten koennt Ihr Euch mit Euren Frisurwuenschen gerne direkt an Davide vom Wespennest in Koeln wenden.



Sonntag, Mai 25, 2003

Trend der Woche:

Daggis Schuhe


Gesehen und sofort gekauft im Abseits in Stuttgart. Boeswillige Kollegen behaupten, die Schuhe sehen aus wie alte DDR-Turnschuhe. Wenn sie nur auch so billig gewesen waeren!



hallo,

auf anregung von tobi hier ein aktuelles Bild
(und NEIN, das ist nicht von uns :-))

Daniel



Daniel schlaeft noch. Einziges Lebenszeichen war ein vorwurfsvoll-entsetztes 'Daggi!' als der grosse Kalender im Schlafzimmer von der Wand mit lautem Getoese auf den Boden fiel und dort noch zwei Flaschen umwarf. Als wenn ich das durch Telekinese verursacht haette. Hoffentlich wacht er bald auf. Also Daniel, meine ich. Hab Hunger!



Wir hatten ja überlegt, eine Umfrage über Tangas auf Daggis Website zu setzen, aber nachdem das in einem befreundeten Forum schon stattfand wurde ich allerdings dort auf ein Bild hingewiesen, das dann doch zu schockierend war:
seht selbst



So, jetzt kann ich auch ins Blog posten *freu*
(aber leider hat Daggi immer noch die Macht, all meine Einträge zu zensieren *schnüff*)
egal, ich schreib jetzt einfach mal:
wir hatten ja heute den Termin (Immobilienfinanzierung) bei MLP (Zitat: "keine Verkaufsveranstaltung").
Aber wenn es keine Verkaufsveranstaltung ist, warum haben die dann penetrant auf die prima Möglichkeit der Finanzierung (auch eigengenutzter Immobilien) mittels einer Lebensversicherung (natürlich von MLP) hingewiesen - und warum nichts, NICHTS über deren Risiken erzählt (und dann noch Berechnungen mit Traumrenditen durchgeführt)? Sorry MLP, aber so werde ich nie ein guter Kunde - da bleib ich lieber als schlechter Kunde bei der Zentrale in Heidelberg.
Das solls aber mal mit dem Gemecker sein, der Grand Prix war viel lustiger:
Mal abgesehen davon, dass wir (*g*) einen (O-Ton ARD) "hervorragenden 12. Platz" ersungen haben (Lou, der Feuermelder hat auch alles gegeben), so konnte man doch einiges Interessantes in der Welt des alten und neuen Europas feststellen:
- Alle Frauen trugen dasselbe Kleid
- Viele waren allerdings zu dick für dieses
- Die Engländer konnten keinen Ton treffen
- Dafür war die Engländerin, welche die Abstimmung aus England vorgelesen hat wahrscheinlich schon besoffen (klar, bei null Punkten :-))
Und Daggis Wunsch nach 9 Punkten wurde von einer verpeilten Moderatorin auch noch erfüllt
-> Trash pur und ein wunderbares Beispiel dafür, wie man einen Samstagabend nicht verbringen sollte *g*
allerdings sollte ich noch erwähnen, dass ich wenig gesehen habe, da wir ja Daggis Relaunch vollzogen haben ;-)



Samstag, Mai 24, 2003

Und schon immer frage ich mich, warum es beim Grand Prix keine 9 und 11 Punkte gibt, sondern nur 8, 10 und 12. Vielleicht hätten uns ja sonst die Türken 11 Punkte gegeben? Und wieso sieht man dort viel zu viele Frauen in zu engen Kleidern? Okay, okay, die Traumfigur hab ich jetzt auch nicht, aber würde ich mich in eine solche Wurstpelle zwängen?



Wer hat sich eigentlich den albernen Namen 'Letten dass...?' für den diesjährigen Grand Prix ausgedacht?



Freitag, Mai 23, 2003

Montagskomplexe:
Montagmorgen in der Straßenbahn habe ich eine schicke Hose gesehen. Die Hose wurde von einem jungen Mädel getragen, sicherlich eine Studentin. Ich überlege ja oft, ob ich andere Leute darauf ansprechen soll, wenn mir irgendwas an ihrer Kleidung gefällt. Aber dann befürchte ich jedes Mal, die andere denkt: 'Mit dem Hintern paßt Du in die Hose sowieso nicht rein.' Oder so etwas ähnliches. Außerdem bin ich selber immer etwas skeptisch eingestellt, wenn ältere Leute meinen Kleidungsstil loben. Frage mich dann, ob ich irgendwie altbacken wirke. Passiert mir aber sowieso nicht so häufig, daß mich jemand auf meine Kleidung anspricht. Liegt wahrscheinlich daran, daß die Leute mit einem ähnlichen Geschmack eher denken: 'Die Hose ist ja eigentlich klasse. Aber mein Hintern würde da gleich zweimal reinpassen.'





 

Aktuell
Impressum