Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Donnerstag, Juni 14, 2007

Vorsicht

Als ich gestern Kollegen erzählte, dass ich heiraten werde, wurde mir sofort die Düsseldorfer Tabelle, ein Ehevertrag und äußerste Vorsicht nahegelegt.

Zuerst habe ich diese Vorschläge als unbegründet abgewiesen, dann wurde ich aber doch nachdenklich.

Hatte ich doch beim letzten Besuch in Dagmars alten Kinderzimmer ihre Undercover-Ausbildung als Hütchenspielerin entdeckt.


bildbeschreibung

Jetzt bin ich ehrlich gesagt doch etwas beunruhigt.

Labels:




Kommentare:
Bei solch einem Background ist Vorsicht geboten, im Zweifel gegen den Angeklagten, oder wie war das?

Nein, Spass bei Seite. Ich wünsche Euch alles Gute bei Eurer definitiv richtigen Entscheidung.

Trotzdem, sollte vor dem grossen und wichtigen "Ja" selbstverständlich ein entsprechender Vertrag, beiderseitiges Verständnis vorausgesetzt, nachgedacht werden. Nicht, dass es später mal wegen der "Miles" Probleme gibt... ;)

 
Immer gegen den Angeklagten (bzw wenn neutral, dann immer wachsam sein...). Wir trauen niemandem, kraft des Amtes :-)

Vielen Dank für die Wünsche - auch wenn Meilen kein Problem sind, da wir beide die "Meilen" sammeln werden. Aber Du kannst mich bei Bedarf ja nochmal beraten ;-)

 
Kommentar veröffentlichen

Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum