Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Donnerstag, Februar 01, 2007

Mein Herz....

Nach dem Halbfinalspiel brauchte ich Herztropfen. Dann noch einen Defibrilator. Danach seeeehr viel Ruhe. Das Spiel reiht sich ein die Liga der legendären Spanien-Spiele, ein Siebenmeterwerfen hätte ich nicht mehr überlebt.

Wer immer noch ein Handball-Noob ist, findet bei Fooligan einen Crashurs für Fußbalspieler. als Ex-Kreisläufer gefällt mir natürlich folgende Beschreibung am besten:
Kreisläufer: Kampfsportler mit zusätzlicher Handballausbildung, der im Einstecken genausogut ist wie im Austeilen (daher kein fußballerisches Äquivalent). Reißt abwechselnd klaffende Wunden in die gegnerische Abwehr und schießt Ball aus physikalisch nicht berechenbaren Positionen auf physikalisch nicht erklärbaren Bahnen ins gegnerische Tor. Mindestgewicht: 95 Kilogramm. Hauptbestandteile: Muskeln, Samenstränge und blaue Flecken.


[Update] Auch das zweite Halbfinale ist ein Krimi und gerade gefunden: die Sueddeutsche erklärt mit Videos die wichtigsgten Handbalbegriffe, inkl. Harz.
-----
Was ich übrigens spannend finde, ist die öffentliche Wahrnehmung - heute haben mir 3 Kollegen erzählt, das sie gleich das Halbfinale ansehen, wer hätte das vor 6 Wochen gedacht... Und Daggi kann die DSF-Frage beantworten, wann die BRD das letzte Mal Weltmeister wurde!
Update: DSF hatte schon vor 2 Jahren doofe Fragen...



Kommentare:
Meine Nerven waren auch hinüber ... zumal ich das Ganze großteils nur am Radio verfolgen konnte.

 
Kommentar veröffentlichen

Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum