Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Montag, Januar 01, 2007

Indien - es geht los

Als Ende November unser Urlaub begann, schienen mir die 4 ½ freien Wochen, die vor uns lagen, unglaublich lang, Weihnachten war ganz weit weg, die Arbeit schon ab dem 1. Urlaubstag in weite Ferne gerückt. Stattdessen stand unser Indienurlaub vor der Tür.

Heute liegt alles leider schon wieder hinter uns, der Flug nach Kochi in Kerala ist lange vorbei, auch Weihnachten mit alle seinen Geschenken und Besuchen ist zu Ende gefeiert und in zwei Tagen heißt es wieder arbeiten.

Es gibt aber einiges zu erzählen, denn ich habe im Urlaub fleißig mitgeschrieben und so nach und nach werde ich jetzt mein Blog mit Indienbeiträgen füllen. Schade für diejenigen, die das nicht so interessiert, aber dazwischen ist mit Sicherheit auch immer wieder mal etwas für die weniger Reiselustigen dabei :-)

Flug von Düsseldorf über Dubai nach Kochi

Samstag, 02. Dezember 2006

Samstag, der 02. Dezember, heute war der große Tag, an dem Daniel und ich endlich nach Indien fliegen sollten, mit Emirates nach Kochi, der 'Perle' Indiens etwa in der Mitte des Bundesstaats Kerala an der Küste gelegen. Die Inder sagen in der Regel Kerla, das "A" in der Mitte hört man kaum bis gar nicht. Das hatte ich mir schon im Vorfeld gemerkt, ansonsten brachte ich aber die alten britischen und die neuen indischen Namen regelmäßig durcheinander.

Am Flughafen trafen wir ein deutsches Paar, das für 5 Monate durch Indien reisen wollte. Der Mann erzählte uns natürlich sofort, dass er sich vor 15 Jahren in Indien eine schlimme Malaria eingefangen hatte:
'Muss in Kochi gewesen sein.'
So etwas hasse ich ja.

In Dubai hatten wir einen kurzen Zwischenstopp und der Flughafen war so überkandidelt wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Überall blinkte es nur so vor lauter Gold und Silber, man konnte unglaublich teuren Schmuck kaufen und sogar die Flughafenuhr war eine Rolex. Die Plumpsklos haben mich dann doch etwas überrascht. Eigentlich hatte ich hier stattdessen mit einem beheizbaren Thron mit Samtüberzug gerechnet.

Dubai

Labels: , ,





Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum