Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Sonntag, August 13, 2006

Senor Coconut im Underground

Arrrrrrrrrrriba, hat Uwe Schmidt aka Senor Coconut und seine Band die (kleine) Menge im Underground gerockt.

bildbeschreibung


Wie wars denn jetzt?

bildbeschreibung


Im Vergleich zum letzten Elektronik-Konzert (Coldcut) waren diesmal ECHTE Musiker mit ECHTEN Instrumenten auf der Bühne (was unsere Begleitung mit Erleichterung feststellte) und gerade die Marimba- und Vibraphon-Spieler haben sich die Seele aus dem Leib geklöppelt.

bildbeschreibung


Es wurde die Musik aus allen Alben gespielt (Fiesta Songs war schon mal die Kaufempfehlung bei uns). Die meisten Zuhörer kannten auch die Orignalsongs, wobei besonders die Fiesta Songs gefeiert wurden, allerdings kan auch die neue Platte nicht zu kurz, mein aktuelles Lieblingslied "Behind the Mask" war auch dabei. Nach 2 Zugaben war dann leider schon Schluss mit den latino-elektro-Songs, Senor Coconut hat sogar gelächelt!

bildbeschreibung


Ich glaube, wir hatten deutlich mehr Spass als die Robbiiiiiiiie Anhänger auf dem Jahnfeld.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum