Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Dienstag, August 08, 2006

Die letzten Tage bin ich in der Tat sehr wenig zum Bloggen gekommen, was zum einen durch die hohen Temperaturen verursacht war, zum anderen aber auch daran lag, daß wir wenig zuhause waren.

Die letzten Tage verbrachte ich seit langer Zeit mal wieder zusammen mit Daniel in Berlin, wovon ich vielleicht noch ein wenig ausführlicher berichten werde. Einen Abend gingen wir ins Restaurant Aigner zum Essen. Ich hatte mir Hirsch mit Trüffeltopfen bestellt, allerdings war ich ehrlich gesagt nicht ganz sicher, was Topfen eigentlich ist. So eine Art Quark dachte ich, wollte es aber gerne genauer wissen und fragte daher den freundlichen Kellner, der das Essen brachte:
Entschuldigen Sie bitte, was genau ist eigentlich Topfen?
Der Kellner lächelte mich an, zeigte auf den Topf, in dem Daniels Siedefleisch serviert wurde und sagte:
Das hier ist ein Topf.
Seh ich wirklich so unglaublich doof aus, daß man mir eine solche Frage zutraut anstatt davon auszugehen, daß man mich mißverstanden hat?




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum