Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Donnerstag, März 16, 2006

Mußte das sein?

Wenn ich am frühen Morgen auf der Treppe im Flur mit einer unkaputtbaren Colaflasche in der Hand stolpere, mir dabei diese Colaflasche aus der Hand rutscht und mit lautem Gepolter die Treppe runterfällt, die Flüssigkeit dadurch richtig gut durchgeschüttelt wird, so daß in der Flasche ordentlich Druck entsteht, die Colaflasche durch den Aufprall ein Loch im Boden bekommt und sich durch dieses Loch anschließend die Cola mit einer hübschen Fontäne über die unten am Treppenabsatz stehenden Schuhe ergießt, ein abstraktes Kunstwerk in der Größe von 1,5 Metern an die Wand malt, dabei sogar meine neuen Schuhe ein modernes Graffiti abbekommen und auch Fußmatte und Oleander nicht verschont bleiben, dann kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, daß dieser Tag Scheiße anfängt.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum