Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Montag, Januar 09, 2006

BombayMumbai - Indien, Teil I

(geschrieben um 2 Uhr nachts, vor Ort)....
Stadt der 16 millionen einwohner, Weltstadt, die neben einer grossen Zahl an 5+Sterne Hotels auch 2 Flughäfen besitzt, einen nationalen und eine internationalen ist:
Ein Dreckloch.
Ein kleines, mieses Vorstadtnest.
Provinz.
Utterly, utterly Frankfurt Hahn.
Nein, nicht nur, weil der Weltstadtflughafen die Atmosphäre einer Bahnhofskneipe versprüht (hier wurde ich schon vorgewarnt), vielmehr wegen eines entscheidenden Umstands:
Der gesamte Flughafen hat KEINEN Zeitungsladen.
KEINEN
EINZIGEN
Zeitungsladen
.
Keinen.

Ich dache zuerst, der Oberaufseher der Immigrations-Behörde wollte mich auf den Arm nehmen, musste ihm dann aber nach einer kurzen Suche Recht geben.
Zum Glück hatte ich noch eine eiserne Notreserve im Rucksack.

Labels: , , ,





Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum