Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Mittwoch, November 16, 2005

Haarig

Heute war ich mit Daniel bei Davide. Ich bin immer wieder ganz fasziniert, wie virtuos Davide mit Schere und Rasiergerät umgehen kann.

Meinem Schwager habe ich vor einiger Zeit auch mal die Haare mit einem solchen Rasiergerät geschnitten. Schien mir ziemlich einfach zu sein und das Ergebnis sah auch gar nicht so schlecht aus.

Bis zu dem Moment, als meine Schwester, die währenddessen in der Zeitung blätterte, plötzlich meinte:
'Hey, habt Ihr das hier schon gesehen...?'
Nun ja, was soll ich sagen, drei Milimeter sind drei Milimeter. Es war das erste Mal, daß ich meinem Schwager die Haare schneiden durfte.

Bei diesem einen Mal blieb es dann auch.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum