Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Dienstag, Oktober 04, 2005

Reden ist silber, Schweigen ist gold

Mein zuletzt gelesenes Buch war Kalbs Schweigen. Das Buch handelt von dem Moderator Josef Kalb, der während seiner Fernsehsendung plötzlich verstummt und auch anschließend seine Sprache nicht wiederfindet.

Was wohl passieren würde, wenn ich mal einfach zu reden aufhöre? Ob Daniel auch so aufgelöst reagieren würde, wie das Umfeld von Kalb, wenn ich nicht mehr ständig quasselte, nicht mehr immer etwas erzählen müßte, wenn es nicht ständig hieße Daniel hier, Daniel dies, Daniel das...? Würde sich Daniel auch die ganze Zeit darum bemühen, daß ich meine Worte wiederfinde? Mich zu Ärzten und Psychologen schleppen, die mich zum Reden bringen?

Hmm. Nein, ich glaube nicht.

Daniel würde sich ganz genüßlich seinen Zeitungen widmen und die unverhoffte Ruhe genießen. Er würde die ganze Zeit Drum 'n Bass in der von ihm gewünschten Lautstärke hören, da mit einem Einspruch meinerseits nicht mehr zu rechnen wäre. Er würde sich noch mehr Zeit beim Reden lassen, da ich ihn nicht mehr ständig unterbrechen könnte. Ich aber hätte keine Möglichkeit mehr zu erzählen, was mir am Herzen liegt und könnte Daniel nicht mehr wegen seiner Krümelei ermahnen.

Ich glaube, Daniel fände das super - ich würde an diesem eklatanten Wortüberschuß wahrscheinlich ersticken...




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum