Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Montag, März 14, 2005

Kekse

Daggi beschwert sich ja immer, dass ich soviel krümmeln und kleckern würde. Jetzt habe ich es allerdings wissenschaftlich bewiesen, schwarz auf weiss:

ICH bin nicht schuld, sondern die Kekse!
Britische Forscher haben das Rätsel gelöst, warum Kekse kurz nach dem Backen oft brüchig werden: Verantwortlich dafür sind Unterschiede in der Feuchtigkeit innerhalb des Kekses, die beim Abkühlen entstehen. Dadurch bauen sich Spannungen im Gebäck auf, die zu Rissen und zum Bruch führen können, schreiben die Forscher in der Fachzeitschrift Measurement Science and Technology.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum