Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Mittwoch, März 30, 2005

2000 Worte pro Tag

Falls es mit den Computern irgendwann mal nicht mehr so laufen sollte, könnte sich Daniel mit seinem Hang zu rudimentärer Kommunikation problemlos bei meinem Lieblingsbäcker um einen Job bewerben. Das wurde mir kürzlich bei folgendem Wortwechsel zwischen Verkäuferin und der Kundin vor mir bewußt.
Verkäuferin: Morgen!
Kundin: Morgen!
Verkäuferin: Bitte?
Kundin: 5 Brötchen.
Verkäuferin: Tüte?
Kundin: Tüte.

Die Verkäuferin packt die 5 Brötchen in eine Papiertüte.

Verkäuferin: Alles?
Kundin: Ja, alles.
Verkäuferin: Einen schönen Tag noch.
Kundin: Wünsche ich Ihnen auch.
Zugegeben, der letzte Part des Gesprächs scheint mir eine echte Herausforderung, aber der Rest wäre für Daniel ein Kinderspiel!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum