Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Sonntag, Februar 06, 2005

Neues zum Thema Bildung

Da wir uns, wie schon erwähnt, dieses Wochenende nicht aus dem Haus wagen wollten, nutzten wir die Zeit, um bei mir eine langjährige Bildungslücke zu schließen. Ja, ich gebe zu, daß ich in meiner Jugend keinen einzigen der Indiana Jones Filme gesehen habe.

Also höchste Zeit, dies nachzuholen.

Mein Fazit: Völlig sinnlose Handlung, diese aber zum Teil ausgesprochen lustig (Teil 3), zum Teil äußerst spannend (Teil 2) gemacht mit für die damalige Zeit sehr guten Effekten. Bin schon ganz neugierig auf den 1. Teil (keine Ahnung, warum wir die Filme genau in der umgekehrten Reihenfolge angeschaut haben).

Natürlich wurden insbesondere in Teil 2 sämtliche Filmklischees erfüllt.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum