Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Montag, Oktober 11, 2004

Confidence

Heute trat Gentleman zusammen mit seiner Far East Band in Köln auf, allerdings nicht, wie zuerst geplant, im kleineren E-Werk, sondern im ausverkauften Palladium, was in erster Linie sicher damit zusammenhing, daß Gentleman mit seinem neuen Album Confidence auf Platz 1 der Albumcharts gelandet war.

Für Gentleman natürlich eine tolle Sache, mir persönlich wäre ein kleines, überschaubares Konzert lieber gewesen inklusive des Publikums der vergangenen Konzerte. Auch hatte wohl der Soundcheck nicht ganz geklappt, so daß ich anfangs den Eindruck bekam, Gentleman hätte ein wenig Mühe, das Palladium mit seiner sonst so energiegeladenen Stimme zu füllen. Das legte sich aber zum Glück nach den ersten Songs.

Daß auf einem Gentleman-Konzert zum Takt geklatscht wird, habe ich ehrlich gesagt noch nicht erlebt, hat so was Karnevalmäßiges, und meines Wissens heißt 'Do you want to bounce' auch nicht 'Habt Ihr Lust zu klatschen' :-)

Fazit: Tolle Rhythmen, auch die Vorgruppe war durchaus hörenswert und wenn man ein wenig die Augen schloß und einfach der eindrucksvollen Stimme von Gentleman lauschte, konnte man sich das Drumherum weitgehend wegdenken.

Gentleman hat sich seinen Erfolg hart erarbeitet, ich wünsche ihm auch wirklich, daß er weiterhin so erfolgreich ist. Und dennoch - das mag jetzt egoistisch klingen: Wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich es irgendwie schade, daß Gentleman in den Top Ten gelandet ist.

cover




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum