Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Samstag, Juni 19, 2004

25 Stunden

In 25 Stunden verlässt Du das Dir bekannte Leben und musst für 7 Jahre unfreiwillig weggehen.

1. Was ist Dein letztes Essen zu Hause?
Wenn ich anschließend 7 Jahre darauf verzichten müßte, würde ich eine letzte große Scheibe Nußzopf verdrücken, ordentlich mit Butter und einer zentimeterdicken Schicht Nutella bestrichen.

2. Was ist Dein letzter Song?
Bin ich fröhlich, dann könnte ich mir gut einen Song von Seeed vorstellen. Da aber von einem unfreiwilligen Weggang die Rede ist, wäre ich wohl eher traurig. In dem Fall bitte etwas Dramatisches, z. B. Bachelorette von Björk. Und das dann sehr laut.

3. Was wird Deine letzte Handlung in Deiner jetzigen Freiheit?
Die Frage ist einfach: Ganz sicher gehe ich nochmal aufs Klo :-)

4. Welchen Ort besuchst Du auf jeden Fall noch einmal?
Keinen bestimmten Ort, sondern bestimmte Personen, die mir in den 7 Jahren sicher sehr fehlen werden. Wenn Ihr aber partout einen Ort genannt haben wollt, verweise ich an dieser Stelle wieder auf Frage 3.

5. Welchen Gegenstand, den Du immer bei Dir tragen darfst, nimmst Du mit?
Nachdem ich gerade heute morgen eine Kiste mit alten Fotos durchgewühlt habe und dabei unter anderem über alte Bilder meiner kleinen Nichte gestolpert bin, würde ich diese Kiste noch mit weiteren Bildern (insbesondere von Daniel) auffüllen und sie mit auf meine Reise nehmen.

6. Du darfst einen Brief mitnehmen. Von wem ist er und was steht darin?
Der Brief müßte natürlich von Daniel sein, der mir darin fest verspricht, die 7 Jahre auf mich zu warten. - Hört sich jetzt wohl ein bißchen kitschig an *räusper*.

7. Welchen Ort besuchst Du nach Deiner Rückkehr als erstes?
Ich würde irgendwo in den Süden fahren, wo den ganzen Tag die Sonne scheint, das Meer rauscht und die Menschen fröhlich sind.

Die Fragen findet Ihr wie immer bei cult 7.




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum