Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Donnerstag, Januar 29, 2004

Wieso gerate ICH eigentlich immer wieder an Leute - vornehmlich Männer -, die es überhaupt nicht akzeptieren, wenn ich mal sage 'Ich kann das nicht'?? Da hab ich mir wirklich lang und breit überlegt, mir Gedanken gemacht, wie ich Valeri sage, daß ich so schwierige Klavierstücke wie den Rachmaninoff nicht spielen kann, zu wenig Zeit zum Üben habe und lieber das Niveau ein wenig senken würde, da ich ja nicht ganz mit dem Klavierspielen aufhören will. DAS HAT DEN ÜBERHAUPT NICHT INTERESSIERT! Macht mir mit einem sympathischen Grinsen klar, daß ich eigentlich nur schlecht organisiert bin, beim Üben ungeschickt vorgehe und die Stücke im Prinzip total einfach sind, lullt mich mit freundlichen Worten ein, ich nicke fleißig, lasse mich überzeugen und erst auf dem Weg zur Bahn wird mir klar, daß ich mir meine lange Rede komplett hätte sparen können und bis zum nächsten Mal weiter an meinem Rachmaninoff werkeln werde. Ich hab's überhaupt nicht bemerkt.

Und Daniel? Der lacht nur, keine Spur von Mitleid. Nicht zu fassen!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum