Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Dienstag, Dezember 23, 2003

Folgende Begebenheit ereignete sich heute morgen in der Linie 18 auf dem Weg nach Thielenbruch:

Die Straßenbahn bleibt immer wieder stehen, macht längere Pausen, vor uns mit relativ kurzem Abstand fährt langsam eine weitere Bahn. Am Ende des Tunnels kurz vor der Haltestelle Zoo/Flora bleibt unsere Bahn noch einmal stehen. Nach kurzer Pause wird mit lautem Getöse die Tür des Fahrerhauses aufgerissen, die Fahrerin stürmt wutentbrannt aus ihrer Kabine.

Fahrerin (im Original-Erkan-und-Stefan-Tonfall): So ein Arschloch, hat sich mit seiner Straßenbahn verfahren, zuckelt jetzt im Schneckentempo vor mir her und ich hab nachher 15 Minuten Verspätung. So ein Idiot!

Fahrerin verläßt die Bahn. Während sie draußen im Tunnel werkelt (wahrscheinlich telefoniert sie mit der KVB-Leitstelle), kommt eine ältere Frau nach vorne gelaufen, um neugierig einen Blick ins Fahrerhaus und durch die Windschutzscheibe auf die einige Meter vor uns stehende 'irregeleitete' Straßenbahn zu werfen. Dort steht sie immer noch, als die Zugführerin wieder reinkommt.

Fahrerin (aufs äußerste gereizt): Und? Was willst Du da? Willst Du fahren oder was?

Zugführerin verschwindet wieder in ihr Häuschen und knallt mit lautem Schlag die Türe zu. Langsam setzt sich die Bahn wieder in Bewegung.

In diesem Sinne wünsche ich allen KVB-Fahrern und Fahrerinnen ein fröhliches Weihnachtsfest!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum