Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Sonntag, Oktober 26, 2003

klassentreffen

nachdem daggi ja gepetzt hat *mich alt fuehl*, hier meine impressionen (das meiste ohne links, der rechner hier ist %&@! langsam :-):
zugfahrt:
sehr schoen uebrigens gefuehl, mit 300 km/h an den autobahnen vorbeizuziehen *g*
stuttgart:
das staedtle *schwaerm* - es ist lustig, hat sich in den letzten 2 jahren auf den erstenn blick wenig getan, wenn man genauer hinschaut schon:
lerche ist insolvenz, die koenigstrasse bekommt immer mehr "restposten"maerkte - schade
die staedt. galerei (den rohbau) haete ich am anfang fast ueberesehen, wird aber doch groesser als ich dachte - bin mal gespannt.
der rathausplatz hat diese komische belichtungsaktion - sieht irgendwie (trotz kunst) nicht so richtig schick aus...
und es gibt immer noch die gleichen spinner "interessanten" leute:
2 hardcorechristliche staende
1 islamisten stand
1 esoterik
einer mit schild: die rente ist unsicher *ueberascht war*
orthodoxe
und die 2, die schon zu meiner zeit um hilfe gesucht haben - der blinde vor der (ex)lerche und der fussballsieler/jongleur mit kruecken.
und dann am schlossplatz auch die polizei mit verkehrserziehung
irgendwie deutlich mehr programm als in koele, besonders als dann noch die indios auftraten *grusel*
hab dann noch jemand mit einer sattler karen tasche getroffen (die erste ausser daggi), die hatte die aber direkt aus der schweiz!
und eins noch an die jugend:
die daunen jacken mit fellkaputze sind OUT
wenn der breuninger eine etage damit hat,c und a *g* dafuer wirbt dann ist das massenuniform.
2000/2001 waren die noch ok, da ausgefallen, aber jetzt - sucht euch mal was individuelles.
klassentreffen war ok, ist dioch interessant, wenn man die leute mal wieder sieht und auch sehen kann, wie die anderen sich (nihct) veraendert haben - manche konnte am auf anhieb erkennen, manche nciht und manche waren doch sehr in vergessenheit geraten (ich denke das ging aber allen so). neben den klassischen "ich bin jetzt in ..., bei...., und mache.... und habe davor in .... studiert" gab es zudem auch noch einiges spannendes zu hoeren - besonders beeindruckt hat mich *zugeb* allerdings die erste weibliche rugby spielerin, die ich jetzt kenne - und der kommentar ("ich bin nicht die schlechteste" oder so aehnlich) konnte google auch sehr leicht bestaetigen - *staun und gratulier* - das hat mich echt fasziniert.
heute gehts frueh heim - naechste woche wird ganz schoen viel programm sein:
2 mal art-fair
d-flame (und sean paul) konzert
lange nacht der museen
*freizeitstress* :-)




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum