Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Sonntag, September 07, 2003

Wegen mangelhafter Infrastruktur gab es am Wochenende leider keine weiteren Blogeintraege. Freitagabend fuhren wir mit dem Zug nach Heilbronn. Vor uns sass ein Mann mit Kopfhoerern in den Ohren (diese winzigen Stoepsel, die vor so ca. 10 Jahren in waren - oder noch frueher?), der vergeblich versuchte, dabei ein Broetchen zu essen. Bei jedem zweiten Bissen fielen ihm die Kopfhoerer aus den Ohren.

Das ganze Wochenende haben wir - wie zu erwarten - in erster Linie gegessen, das allerdings nicht schlecht. Immerhin schaffte ich es noch, am Samstagmorgen mit Tobi zu joggen. Fuer heute hatten wir ebenfalls eine Runde geplant, die aber wegen massiver Regenschauer ins Wasser fiel. Da drehte ich mich doch lieber noch einmal in meinem warmen gemuetlichen Bett auf die andere Seite.

Mit Tobi mussten uebrigens alle ein Diktat fuer die 7. Klasse schreiben - nach den neuen Rechtschreibregeln. Die Besten waren Wolfgang und ich, immerhin mit einer 5+. Daniel und Sieglinde haben ziemlich klaeglich versagt; allerdings hatte Sieglinde immerhin noch eine gute Sechs :-) Und Daniel? - Hmmmm....der haette eigentlich eine 7 kriegen muessen...!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum