Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Dienstag, September 30, 2003

Daniel hat heute 30. Geburtstag. Aber aufgrund der Panne an meinem eigenen Geburtstag hatten wir ja beschlossen, erst kommendes Wochenende Geburtstag zu feiern. So sprach auch nichts dagegen, Daniel an seinem - eigentlichen - Geburtstag fuer undiplomatisches Verhalten zu massregeln. Aus gegebenem Anlass gibt es daher heute einen weiteren.....na in diesem Fall eigentlich eher einen

BeziehungsMONOLOG (da Daniels Anteil relativ klein ist).....

Daggi und Daniel beim Shoppen, suchen fuer Daggi eine Hose. Daggi zieht zielsicher die Hose mit der richtigen Groesse heraus, zugegeben recht gross, aber Daggi kennt ja ihre Schenkel sehr gut. Eine durchgestylte Verkaeuferin kommt hinzu und fragt hoeflich, ob sie helfen kann.

Daggi (abweisend): Danke, ich komme schon zurecht.
Daniel (ignorant): Doch, vielleicht wegen der richtigen Groesse....!
Daggi (verdreht die Augen): Ich denke, das hier ist die richtige!
Verkaeuferin: Nein, sicher nicht, die ist viel zu gross, zwei Groessen kleiner sind richtig.
Daggi trabt mit der eine Groesse kleineren Hose in die Kabine, probiert sie an, stellt wie erwartet fest, dass Hose viel zu klein, wartet bis die Verkaeuferin weg ist und schickt Daniel los, die groessere Hose zu holen. Diese passt wie angegossen.

Vor dem Geschaeft:
Daggi (und hier beginnt der Monolog): Lieber Daniel, bitte merke Dir fuer das naechste Mal, dass diese blasierte, magersuechtige Verkaeuferin davon ausgeht, dass fuer jemandem mit meiner Groesse eigentlich eine wesentlich kleinere Hose passen muesste, ich aber besser weiss, wieviel Platz mein Hintern braucht, dann erspar mir bitte auch, dass ich nach dem Anprobieren der Verkaeuferin sagen muss, dass die kleine Hose NATUERLICH nicht gepasst hat und ich doch dieses ZELT nehmen muss. Frag also NIE WIEDER eine Verkaeuferin nach der richtigen Hosengroesse fuer mich *schimpf*
Daniel (unschuldig und alles nur noch schlimmer machend): Ich wollte doch nur *gulp* HELFEN!

Aber weil Daniel heute Geburtstag hat und mir ausserdem so schoene Schuhe geschenkt hat (jaja, eigentlich kriegt der die Geschenke, der Geburtstag hat), konnte ich ihm natuerlich nicht lange boese sein. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann shoppen sie noch heute.

Labels:





Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum