Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Sonntag, Juli 27, 2003

Wieder im Lande, gut erholt nach dem schoensten Urlaub seit langem. Ehrlich, so schwer ist es mir noch selten gefallen, wieder nach Hause zu fahren. Und gleich am Koelner Flughafen wieder Hektik und unzufriedene Gesichter. In der Provence und an der Côte d'Azur gab es 2 1/2 Wochen Sonne pur, tintenblaues Meer, bluehender Oleander und was weiss ich noch alles, herrliche Berge, freundliche Leute.....*schwaerm* Ich will da so schnell wie moeglich wieder hin *g* Ein ausfuehrlicher Bericht folgt, ist schon in Arbeit (jaja, ich war auch im Urlaub fleissig). Aber zum Glueck haben wir noch ein paar Tage frei, um uns an kuehlere Temperaturen und Regen zu gewoehnen. Aber eins weiss ich sicher, die naechsten drei Wochen wird es bei uns sicher keine Pasta mit Tomatensosse mehr geben :-) Vielleicht noch ab uns zu mal Baguette, aber mehr aus nostalgischen Gruenden.....

Heute abend werden wir noch ein bisschen in den Claudius-Thermen entspannen, da ist das Wasser naemlich auch warm und salzig. Ach ja, damit Ihr wisst, wo wir die ersten 1 1/2 Wochen waren, hier noch der Link fuer die beiden Ferienwohnungen in der Provence. Die Besitzer sind ein deutsches Ehepaar, total nett, die Wohnungen echt wunderschoen! Also, wenn Ihr nicht auf Pauschalurlaub steht mit prolligen Touristen und Leuten, die im Flugzeug nach der Landung klatschen, dann fahrt da hin! Von der 3. Wohnung an der Côte d'Azur hab ich jetzt leider keinen Link parat, die Wohnung selber war auch nicht so besonders schon, aber eine tolle Anlage, supernette Vermieter, herrlicher Blick und ein lustiger Hund.... Dummerweise haben in der letzten Woche gleich beide Fotoapparate, die wir dabei hatten, ihren Geist aufgegeben, so dass wir uns fuer den Rest des Urlaubs mit Einwegkameras ausgeholfen haben. Aber Bilder gibt es trotzdem genug, auch vom Massive-Attack-Konzert im alten Amphitheater in Nîmes!

Eigentlich wollte ich ja schon von unterwegs aus mal in mein Blog schreiben. Allerdings haben mich die franzoesischen Tastaturen in dem Internetcafé in Nîmes doch ziemlich aus der Fassung gebracht, auf der ja wirklich kein Buchstabe an der Stelle sitzt, wie man es von einer deutschen oder englischen Tastatur kennt. Nachdem ich mich also muehsamst da durchgequaelt und meinen Eintrag endlich fertig hatte, ist mir auch noch blogger.com abgeschmiert *grrrr* Hat wahrscheinlich die zahlreichen Tippfehler nicht akzeptiert....

Wir hatten uebrigens auch ein geniales Auto mit Klimaanlage und Navigationssystem (SEHR hilfreich). Der einzige Schoenheitsfehler war der CD-Spieler. Daniel hatte extra am letzten Tag vor unserer Fahrt noch einige Kassetten ueberspielt....*g* Aber zum Glueck haben wir noch einen ganz brauchbaren Sender gefunden, dessen Hoerer offensichtlich genauso gerne Sean Paul hoeren wie ich *freu*

So, aber mehr wird jetzt nicht mehr verraten, der Rest folgt in Kuerze auf meiner Seite!

Daggi beim Fruehstuecken





Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum