Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Montag, Juli 07, 2003

Heute habe ich wieder mal erfahren, wie viel SpaÃ? man in Deutschland beim Einkaufen haben kann. Fuer den anstehenden Urlaub brauchte ich noch T-Shirts und neue Unterwaesche. Mit den T-Shirts war das noch relativ einfach, die Suche nach der passenden Unterwaesche gestaltete sich etwas schwieriger. Schliesslich ueberredete mich Daniel gegen meinen Willen, eine dieser Palmersfilialen in der Koelner Innenstadt aufzusuchen. Es dauerte nur ca. 10 Minuten bis ich unverrichteter Dinge, aber mit einem am Boden zerstoerten Selbstbewusstsein den Laden wieder verliess. Vom vielen Anprobieren der T-Shirts hatte ich eine ganz roten Nase bekommen, die Frisur ein bisschen derangiert und der Blick der sympathischen Verkaeuferin signalisierte mir schon beim Eintreten, dass ich in diesem Laden eigentlich fehl am Platz war. Nachdem mir auch beim 2. Teil die Traeger zu lang waren, bemerkte sie in zuckersuessem Ton: 'Oh, Sie haben wohl einen zu kurzen Oberkoerper, da kann ich Ihnen leider auch nicht weiterhelfen, aber Sie koennen gerne immer wieder bei uns vorbeischauen!' - Wo haben diese Leute eigentlich gelernt, wie man mit Kunden umgeht?!?

Zum Glueck hatte ich Daniel dabei, der mir mit den originellen Worten 'Daggi, sei nicht traurig, ich lieb Dich wie Du bist' mitfuehlend zur Seite stand *grrr*

Und jetzt macht mich auch noch mein Computer an, weil ich zu lange die Umschalttaste gedrueckt hatte *heul* Da hilft nur noch ein dick bestrichenes Nutellabroetchen...!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum