Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 

Daggis Leben - Notizen aus der Vorstadt

daggi


Aktuell
Archiv
Dagmars Homepage
E-Mail
Impressum

RSS Feed RSS-Feed
Atom-Feed Atom-Feed


Links


Urlaubstipp fürs Piemont


Urlaubstipp für die Provence



Zuletzt gelesen:

Rincewind
Verblendung

Theos Reise
Verdammnis

Amazon Wunschzettel



Creative Commons Lizenzvertrag

Powered By Blogger TM
DAS Blog
GeoURL




Tags
Ameisen
art.fair
Bali
Bangkok
Barcelona
Berlin
Bombay
Dublin
Event
Goa
Indien
Kerala
Litcologne
London
Mumbai
New York
Paris
Piemont
Prag
Reise
Rom
Summerjam
Szenen einer Beziehung

Freitag, Juni 20, 2003

Kaufempfehlung von Daggi:

Daniel hat heute ein Schwabenbrot gekauft. Zuerst war ich ja sehr skeptisch, da ich dachte, bei dem Brot waere vielleicht an den Zutaten gespart worden. Weil man doch den Schwaben nachsagt, dass sie so sparsam seien. Aber in dem Brot waren gaaanz viele Koerner drin. Keine Ahnung, was das mit den Schwaben zu tun hat. Auf jeden Fall war das Brot SEHR lecker (gibts uebrigens bei der Baeckerei Thelen im Olivandenhof).

Das Gegenteil einer Kaufempfehlung nennt man wahrscheinlich Kaufwarnung oder so aehnlich. Daniel hat naemlich noch mehr gekauft: Wrigleys eclipse flash, so kleine, duenne Minzblaettchen, die man sich einfach auf die Zunge legt und dort zergehen laesst. Enthaelt laut Aufschrift eine Phenylalaninquelle. Schmeckt auch entsprechend. Als wenn man Zahncreme gefuttert haette. Nett noch der Hinweis auf der Verpackung, dass Erstickungsgefahr droht beim Verschlucken des Plastikbehaelters. Also: Nicht herunterschlucken, am besten gar nicht erst kaufen!




Link(s) zu diesem Beitrag:

Link erstellen



 

Aktuell
Impressum